Ihre SYNERGIE-Niederlassung in Schwetzingen

So erreichen Sie uns:

SYNERGIE Personal Deutschland GmbH
Friedrichstr. 1a
68723 Schwetzingen

Tel.: 06202/85939-0
Fax: 06202/85939-10
schwetzingen@synergie.de

Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 08 - 17 Uhr

Kontakt zum überregionalen SYNERGIE-Abrechnungszentrum

Fragen zu Lohnabrechnung, Stundenbuchung, Rechnungsstellung etc. beantwortet gerne auch das SYNERGIE-Abrechnungszentrum:

Tel.: 0800/1977 1977 (kostenfrei)
mitarbeiterservice@synergie.de bzw. kundenservice@synergie.de

Sie haben Interesse an Jobs in und um Schwetzingen?

Sie suchen Arbeit in Schwetzingen oder Umgebung z.B. in Speyer, Schifferstadt, Hockenheim, Ketsch, Heidelberg oder Mannheim?

Wir haben abwechslungsreiche Jobs z.B. im Bereich Lager / Produktion, für technische Fachkräfte in Industrie- und anderen Unternehmen, für kaufmännische Angestellte und für Pflegefachkräfte sowie in weiteren spannenden Berufsfeldern. Schauen Sie einfach vorbei: Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote oder bewerben Sie sich initiativ bei uns. Gerne können Sie uns auch direkt vor Ort in unserer Niederlassung besuchen.

Sie suchen Personal in Schwetzingen und Umgebung?

Wir suchen und finden für Sie die passenden gewerblichen, technischen und kaufmännischen Mitarbeiter ebenso wie Fachkräfte anderer Berufsgruppen. Wir werden für Sie tätig in folgenden Bereichen:

Unser Team in Schwetzingen:

In der SYNERGIE-Niederlassung Schwetzingen kümmern sich um Sie Stefanie ZwickXING-Profil, Caroline Schneider und Sanja CanXING-Profil.

» alle Stellenangebote im Raum Schwetzingen

So finden Sie zu uns:

Anfahrtsskizze Niederlassung Achern

Größere Kartenansicht

Kontakt zu anderem SYNERGIE-Standort

Die neuesten Blogbeiträge

 

Juni 2016

Wir sind in Schwetzingen umgezogen

Neue Adresse - gleicher Service! Wir sind umgezogen und haben ein neues Büro in Schwetzingen. Unsere neue Adresse finden Sie hier...

Juni 2016

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zu Änderungen bei der Arbeitnehmerüberlassung

Das Bundeskabinett hat diese Woche den von Arbeitsministerin Andrea Nahles eingebrachten Gesetzentwurf zu Änderungen bei den gesetzlichen Rahmenbedingungen für Arbeitnehmerüberlassung beschlossen, die ab Anfang 2017 gelten könnten.

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

nach oben