< zurück zum Berufelexikon

Krankenschwester / Krankenpfleger

Als  Krankenschwester sollte man auf jeden Fall den Wunsch haben, Menschen zu helfen. Derzeit herrscht ein starker Mangel an Pflegefachkräften, weshalb Krankenschwestern geradezu händeringend gesucht werden.

Welche Aufgaben hat eine Krankenschwester?

Das körperliche und psychische Wohl der Patienten steht an erster Stelle- und damit das garantiert ist versorgt man die Patienten mit Medikamenten, überprüft ihren gesundheitlichen Zustand, achtet auf die richtige Ernährung und führt Gespräche mit ihnen und den Angehörigen. Je nach schweregrad des Patienten muss diesem auch geholfen werden sich zu waschen. Auch das Wechseln der Bettwäsche gehört zu den Aufgaben einer Krankenschwester. Neben diesen Aufgaben begleitet man die Ärzte zur Visite und assistiert ihnen bei Untersuchungen.

Welche Ausbildung bzw. Studium wird benötigt?

Es gibt eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger, die in Vollzeit drei Jahre dauert. Es gibt aber auch die Möglichkeit, eine Ausbildung in Teilzeit durchzuführen: diese dauert 5 Jahre.

Welche Kompetenzen benötigt eine Krankenschwester / welche weiteren Anforderungen werden gestellt?

Als Krankenschwester arbeitet man mit Menschen, daher sind soziale Fähigkeiten wie hohes Verantwortungsbewusstsein, Feinfühligkeit und Empathie äußerst wichtig. Man muss zudem ordentlich, strukturiert und sorgfältig arbeiten können, da z.B. Medikamente genau nach Vorgabe verabreicht werden müssen. Da man als Krankenschwester auch in Kontakt mit schwer kranken und im Sterben liegenden Patient kommt, muss man psychisch stabil sein. Außerdem erfordert der Beruf der Krankenschwester eine hohe körperliche Belastbarkeit.

Wo arbeitet eine Krankenschwester (Einsatzorte und –bereiche)?

Als Krankenschwester arbeitet man mit Menschen, daher sollte man ein hohes Verantwortungsbewusstsein sowie viel Feingefühl, Empathie und Zuverlässigkeit besitzen. Auch sollte man ein Organisationstalent sein und sorgfältig arbeiten, da die Patienten auch Medikamente benötigen und diese genau nach Vorgabe verabreicht werden müssen. Psychische Stabilität ist ebenfalls eine Voraussetzung, da man auch in Kontakt mit schwer kranken und im Sterben liegenden Patienten kommen kann.  

 

Gibt es Möglichkeiten der Weiterbildung / des Aufstiegs?

Es besteht die Möglichkeit, sich auf Fachbereiche zu spezialisieren. Ein Beispiel hierfür wäre die Onkologie. Man könnte aber auch den Betriebswirt/in für Management im Gesundheitswesen machen. Der Beruf "Krankenschwester" eröffnet einem zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung, welche einen Aufstieg ermöglichen. 

Synonyme für das Berufsbild, ähnliche bzw. ältere Bezeichnungen

Krankenpfleger (m/w/d), Pflegehelfer(m/w/d) , Gesundheits- und Krankenpfleger(m/w/d), Gesundheits-und Krankenpflegehelfer(m/w/d), Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger(m/w/d).

Die meistgesuchten Jobs

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen