< zurück zum Berufelexikon

Notarfachangestellter (m/w)

In Zusammenarbeit mit Mandanten, Behörden, Gerichten und Banken kümmert sich ein Notarfachangestellter, früher noch Notargehilfe, um Rechtsgeschäfte auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege.

Welche Aufgaben hat ein Notarfachangestellter?

Als Notarfachangestellter bereitet man Urkundenentwürfe vor, erstellt Erbscheinanträge, Vollmachten, eidesstattliche Versicherungen oder Unterschriftsbeglaubigungen. Auch das Beurkunden von Rechtsgeschäften, wie zum Beispiel bei einem Hauskauf oder einem Ehevertrag wird von einem Notarfachangestellten bearbeitet.

Welche Ausbildung bzw. Studium wird benötigt?

In der Regel dauert die Ausbildung 3 Jahre. In den meisten Fällen wird die Berufsausbildung im dualen System mit Berufsschule und Betrieb angeboten.

Welche Kompetenzen benötigt ein Notarfachangestellter / welche weiteren Anforderungen werden gestellt?

Man sollte als Notarfachangestellter sehr genau, sorgfältig und vertraulich mit den Akten der Mandanten umgehen, da diese Daten nicht an die Öffentlichkeit gelangen dürfen. Außerdem sollte man sich gut organsieren können, um alle Fristen o.ä. einhalten zu können. Auch sollte man sehr gute Deutschkenntnisse haben, wenn man Notarfachangestellter werden möchte.

Wo arbeitet ein Notarfachangestellter (Einsatzorte und –bereiche)?

 Als Notarfachangestellter arbeitet man meistens in einem Notariat.

Gibt es Möglichkeiten der Weiterbildung / des Aufstiegs?

Je nach Bundesland besteht die Möglichkeit zur Weiternbildung zum Inspektor im Notardienst (m/w), zum leitenden Notarmitarbeiter (m/w), zum Notarfachassistent (m/w), Notarfachreferent (m/w) oder zum Notarfachwirt (m/w)

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen