< zurück zum Berufelexikon

Ofen- und Luftheizungsbauer (m/w)

Als Ofen- und Luftheizungsbauer kümmert man sich um die Wärme in unseren Häusern oder Wohnungen, dazu berät man die Kunden und fertigt dann die richtigen Teile an, die später zu einem Ofen oder einem Kamin montiert werden. Aber auch das Montieren von industriell gefertigten Öfen übernimmt man als Ofen- und Luftheizungsbauer. 

Welche Aufgaben hat ein Ofen- und Luftheizungsbauer?

Die Aufgaben eines Ofen- und Luftheizungsbauer gehen vom Planen bis hin zur Montage des vom Kunden gewünschten Ofen/Kamin. Dabei stellt man die einzelnen Teile in der Werkstatt her, transportiert sie zum Kunden und montiert sie direkt vor Ort. Außerdem bringt man Rohrleitungen an, prüft elektrische Baugruppen sowie Regel-, Steuer-, Sicherheits-, und Überweisungseinrichtungen. Auch die anschließende Kontrolle und Inbetriebnahme des Ofens bzw. der Heizung gehört zum Aufgabenbereich.

Welche Ausbildung bzw. Studium wird benötigt?

Es wird eine 3-jährige Ausbildung benötigt um diesen Beruf auszuführen. In den meisten Fällen wird die Berufsausbildung im Dualen System mit Betrieb und Schule angeboten.

Welche Kompetenzen benötigt ein Ofen- und Luftheizungsbauer /  welche weiteren Anforderungen werden gestellt?

Sorgfalt, Konzentration und handwerkliches Geschick sind bei der Montage sehr wichtig, da am Ende alles genau passen muss um reibungslos zu funktionieren. Auch genügend Kraft für die oftmals schweren Materialien sollte man mitbringen, genauso wie räumliches Vorstellungsvermögen, um die Kunden optimal beraten zu können.

Wo arbeitet ein Ofen- und Luftheizungsbauer (Einsatzorte und –bereiche)?

Als Ofen- und Luftheizungsbauer findet man in handwerklichen Betrieben des Kachelofen-, Ofen- und Kaminbaus oder bei Installations- und Heizungsbaubetrieben einen Job.

Gibt es Möglichkeiten der Weiterbildung / des Aufstiegs?

Es besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Ofen- und Luftheizungsbauermeister (m/w) oder zum Fachkaufmann (m/w) in der Handwerkswirtschaft. Auch ein Studium in Fachrichtung „Versorgungstechnik“ ist möglich.

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen