15 + 20 = 35 Jahre bei SYNERGIE!

April 2021
Autor: Sophia Coveli


Im Februar und März durften wir 2 Jubilaren gratulieren. Frau Beck ist bereits seit 15 Jahren dabei und Herr Kilian schaut sogar auf 20 Jahre zurück! Mit Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln war das Feiern nicht wie die beiden das bereits aus ihren vorangegangenen Jubiläumsfeiern gewohnt waren, unsere Wertschätzung und Dankbarkeit für den geleisteten Einsatz konnten wir aber trotzdem zum Ausdruck bringen.

Wie alles begann – Frau Beck erinnert sich

„Ach ich habe einfach mal eines Mittags bei SYNERGIE geklingelt und gefragt ob ein Job als Putzfrau zu besetzen ist. Und siehe da, ein paar wenige Tage später hatte ich schon einen Job.“, erzählt Jubilarin Frau Beck in kleiner Runde in Ansbach.

„Wir freuen uns immer wenn Frau Beck bei uns vorbei schaut, sie war in all den Jahren stets fleißig und absolut zuverlässig!“, erzählt Roman Osinsky, Personalberater vor Ort in Ansbach. Zusammen mit SYNERGIE-Kollegin Sonja Tucholski überreichten die beiden Gabriele Beck einen bunten Blumenstrauß sowie einen reichhaltigen Geschenkkorb, worüber sie sich sehr freute.

Eine Geschichte, an die sich Frau Beck immer wieder gerne erinnert ist, als Carda Seidel (2008 bis 2020 Oberbürgermeisterin von Ansbach) eines Tages anrief und nach einer Reinigungskraft fragte. Für diese besondere Aufgabe im Einsatz zu sein war doch ein toller Vertrauensbeweis. Frau Beck brachte bei der Oberbürgermeisterin in gewohnt zuverlässiger Weise und perfekter Ausführung alles zum Glänzen.

Das 4. Jubiläum von Herrn Kilian bei SYNERGIE

20 Jahre bei SYNERGIE Karlsruhe - das ist wirklich großartig! 

20 Jahre, 42 Projekteinsätze und einige Kalauer* ergaben Ende März in der Niederlassung in Karlsruhe eine lustige Jubiläumsfeier von Thomas Kilian. 

„Zahlreiche und unterschiedliche Facheinsätze mit unterschiedlichen Anforderungen sind sehr herausfordernd. Mir wird es nie langweilig.“ und „Eigentlich kann ich mir gar nicht vorstellen, für sehr lange Zeit an einem einzigen Arbeitsplatz zu bleiben.“ waren  nur ein paar Vorteile, die er durch die Projekteinsätze zu schätzen gelernt hat. Auf die Frage ob er denn schon immer als Elektriker eingesetzt war antwortet Herr Kilian: „In den meisten Fällen ja, die sin halt hell in d`Kapell.“ 

Für Gelächter sorgte auch die Präsentation seines Bewerbungsfotos aus 2001. Alle waren sich einig, dass sich Herr Kilian „kaum verändert“ hat.

„Herr Kilian ist stets freundlich, gut gelaunt und fleißig, sodass wir uns in all den Jahren nie beschweren konnten.“ Erzählt Niederlassungsleiter Volker Knittel, während er den Geschenkkorb gefüllt mit Leckereien überreicht. Yvonne Peter, Personalberaterin in Karlsruhe, ergänzt mit einem Schmunzler: „Wir konnten uns in den 20 Jahren immer auf ihn verlassen und freuen uns auf weitere 20 Jahre mit ihm!“

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Beck und Herrn Kilian für insgesamt 35 Jahren bei SYNERGIE!




*Kalauer: wenig geistreicher Witz, meist in Form eines Wortspiels "einen Kalauer erzählen"

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Die meistgesuchten Jobs

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Gendererklärung Kontakt aufnehmen Initiativ bewerben Job finden