5+5 = 10 Jahre gute Arbeit für SYNERGIE

July 2018
Autor: Carina Ilgner


In diesem Monat hat SYNERGIE doppelt Grund zu feiern: Gleich zwei Jubiläen stehen am zweitältesten Standort Pforzheim an.

Von Ungarn in die Goldstadt: Die ganze Familie über SYNERGIE in Arbeit

Eines der Jubiläen feiert Angela Zsidai, die SYNERGIE seit fünf Jahren treu ist. Damals, im Juli 2013, war sie gerade einmal seit einem Monat in Deutschland, als sie durch SYNERGIE trotz eingeschränkter Deutschkenntnisse Arbeit fand. Bei der traditionsreichen Pforzheimer Klingel Gruppe, einem mittelständischen Familienunternehmen, das in fast 70 Webshops Mode und mehr an Kunden in Deutschland und ganz Europa vertreibt, gelang Frau Zsidais Start in Deutschland. Sie war in ihrem Einsatz überaus glücklich, was auf Gegenseitigkeit beruht, denn auch das Unternehmen zeigte sich mit ihrer guten Arbeit zufrieden. Es folgten weitere Projekte und auch heute ist sie weiterhin für SYNERGIE im Dienst. 

Dass sich die aus Ungarn stammende Mitarbeiterin bei uns gut aufgehoben fühlt, bezeugt nicht nur ihre Beständigkeit, sondern auch die Tatsache, dass sie ihre Familie miteingebunden hat: ihr Ehemann arbeitet noch heute ebenfalls für die Klingel Gruppe, von der er durch den Einsatz über SYNERGIE übernommen wurde. Genauso stand ihre Tochter einst bei SYNERGIE im Beschäftigungsverhältnis, bis sie dadurch schließlich ihren heutigen Ausbildungsplatz angeboten bekam. Während die Tochter schon bald ihre Ausbildung abschließt, hat nun auch der Sohn im gleichen Betrieb eine Ausbildungsstelle angetreten.  

Auf dem Foto v.l.n.r.: Personalberaterin Jaqueline Luibrand, Jubilarin Angela Zsidai, Gebietsleiterin Ines Wolf-Vetter.


Übernahme nach 5-jährigen Betriebsjubiläum geplant

Das zweite Jubiläum ehrt Alexander Kerber (Bild Mitte), der ebenfalls im Juli 2013 bei SYNERGIE gestartet ist. Ines Wolf-Vetter, Alexander Kerber, Kamila Jalinski.Der gelernte Bauzeichner hat seit seinem Eintritt vor fünf Jahren bei zwei Projekten mitgewirkt und stellt noch heute seine Staplerfahrerkünste in einem renommierten Logistikzentrum in Pforzheim unter Beweis. Die zufriedenstellende Qualität seiner Arbeit äußert sich in den langfristigen Arbeitseinsätzen von Herrn Kerber und vor allem darin, dass er zum 1. August von der derzeitigen Firma übernommen wird. Der Pforzheimer hat somit doppelten Anlass zur Freude. 

Niederlassungsleiterin Kamila Jalinski (Bild rechts) weiß die beiden Jubilare zu schätzen: „Zwei so zuverlässige und loyale Mitarbeiter halten uns nun schon seit fünf Jahren die Treue, einfach toll! Solche Ereignisse bestätigen mich in meiner Arbeit.“ Und auch Gebietsleiterin Ines Wolf-Vetter (Bild links) ließ es sich nicht nehmen, den langjährigen Mitarbeitern persönlich zu gratulieren. 

Das gesamte SYNERGIE-Team bedankt sich bei den beiden Kollegen für ihr Engagement und wünscht Frau Zsidai und Herrn Kerber alles Gute!

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen