Deutschland am Brückentag

September 2019
Autor: Sophia Coveli


Das Jahr 2020 nähert sich und somit beginnt auch bald der „Run“ auf die begehrten Brückentage. Wir geben eine kleine Übersicht über die Brückentage der Bundesländer im Vergleich. 

 

Die verschiedenen Bundesländer im Vergleich

Was Urlaub mit Brückentagbezug angeht, waren 2018 die Hanseaten Spitzenreiter. Obwohl Hamburg mit 10 Tagen eher zu den Bundesländern mit weniger Feiertagen gehört, haben sie laut dem Portal „weg.de“ letztes Jahr im Vergleich zu den anderen Bundesländern den meisten Urlaub rausgeholt.  Direkt danach folgen Sachsen-Anhalt und Thüringen. Anders als wahrscheinlich von den meisten erwartet sind die Bayern das Schlusslicht. Trotz 12 bis 13, und in Augsburg durch das Friedensfest sogar 14- Feiertage im Jahr , haben sie im letzten Jahr am wenigsten Urlaub mit Brückentagbezug gebucht.

>> fun fact: Wussten Sie, dass in Hessen laut §1 des hessischen Feiertagsgesetzes (HFeiertagsG) jeder Sonntag ein gesetzlicher Feiertag ist? Somit kommen die Hessen streng genommen auf 63 Feiertage im Jahr.<<

 

Tipps, wie Sie 2020 aus wenigen Urlaubstagen viel freie Tage machen:

  • 02.01 – 03.01= 2 Urlaubstage und 6 freie Tage (BW,BY,ST) 
  • 06.04 – 17.04 = 8 Urlaubstage und 16 freie Tage
  • 27.04 – 30.04 = 4 Urlaubstage und 9 freie Tage
  • 22.05 - 22.05 = 1 Urlaubstag und 4 freie Tage
  • 02.06 – 05.06 = 4 Urlaubstage und 9 freie Tage
  • 12.06 - 12.06 = 1 Urlaubstag und 4 freie Tage (BW,BY,HE,NRW,RP,SL)
  • 21.12 – 31.12 = 8 Urlaubstage und 16 freie Tage

Wie steht Deutschland im Vergleich zu den anderen Ländern in Europa da?

In Europa führt Belgien das Ranking mit 17 Feiertagen an, danach kommt Österreich mit 13, Italien mit 12, Polen, Frankreich 11, Spanien mit 10 und die Niederlande mit 8 Feiertagen. In der Schweiz ist das mit den Feiertagen etwas komplizierter - dort ist nur die Bundesfeier am 01. August festgelegt, alle anderen Feiertage regeln die Kantone selbst. Meist sind jedoch folgende Tage in jedem Kanton ein Feiertag: Neujahr, Christi Himmelfahrt und der erste Weihnachtsfeiertag.

In Deutschland bundesweit gesetzlich vorgegeben sind 10 Feiertage. Davon ist 1 Tag bundesrechtlich und 9 bundeseinheitlich festgelegte Feiertage. Die übrigen Feiertage werden von den Bundesländern festgelegt.

Also schnell sein und jetzt schon mit den Feiertagen 2020 planen, ganz einfach mit unseren praktischen Din A4 Kalender hier zum Download (PDF).

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Die meistgesuchten Jobs

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen