Mittelalterstadt Donauwörth jetzt auch mit SYNERGIE-Niederlassung

December 2017
Autor: Carola Schneider


Mitten in Schwaben liegt das knapp 20.000 Einwohner umfassende Donauwörth. Unweit der bekannten Klosteranlage Heilig Kreuz liegt die jüngste SYNERGIE-Niederlassung in der Pflegstraße 3a. Knapp 60 Kilometer von Ingolstadt, fast genauso weit nach Aalen und mitten zwischen Ulm und Crailsheim, wo die Nachbar-Niederlassungen sind, ergänzt Donauwörth das engmaschige Niederlassungsnetz von SYNERGIE perfekt.

Seit heute ist in Donauwörth das Team um Niederlassungsleiterin Sabine Mack aktiv. Wir haben ihr zum Start einige Fragen gestellt. 

Frau Mack, zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung des SYNERGIE-Standorts Donauwörth! Wie fühlen Sie sich?

Ich bin froh, dass es jetzt endlich los geht! Seit Anfang Oktober bin ich schon im SYNERGIE-Team und habe bislang hauptsächlich vom Büro in Aalen aus gearbeitet. Klar gab es da einiges vorzubereiten: Kontakt halten zu den Unternehmen der Region, interessante Bewerber suchen, die Partner auf dem Arbeitsmarkt aktivieren, aber irgendwie waren es eben „nur“ Vorbereitungen, bevor wir jetzt richtig starten können. 

Die letzten Tage waren nochmal besonders spannend: Büroübergabe, Möbellieferung, Einrichten und Warten auf Daten- und Telefonleitung - eben alles, was so ein Einzug mit sich bringt. Schön, dass es jetzt alles geklappt hat, und wir jetzt eingezogen sind. Jetzt freue ich mich besonders auf die ersten Bewerbergespräche im Büro.

Frau Mack, Sie sind schon langjährig in diesem Bereich tätig, haben zuletzt über 10 Jahre eine Niederlassung geleitet. Warum jetzt dieser Schritt für Sie?

Ich freue mich einfach auf eine neue Herausforderung! Ich war über zehn Jahre bei meinem alten Arbeitgeber und jetzt war es Zeit für etwas Neues. Ich habe von SYNERGIE als wachsendem Unternehmen gehört und Kontakt aufgenommen. Natürlich kenne ich viele Unternehmen, die Partner vor Ort und weiß auch, was es bedeutet, eine Niederlassung zu leiten. Eine Niederlassung aber komplett neu aufzubauen, ist eine ganz andere Herausforderung und eröffnet viele Möglichkeiten und Gestaltungsspielraum.

Sie kennen ja den Bewerber- und Arbeitsmarkt in Schwaben und dem Donau-Ries-Kreis. Wie schätzen Sie die Situation vor Ort ein?

Wie überall in Bayern herrscht auch hier quasi Vollbeschäftigung. Bei einer Arbeitslosenquote von zuletzt 1,7 Prozent im Oktober sind z.B. im Donau Ries Kreis laut offizieller Statistik 1.352 Personen derzeit auf Arbeitssuche. Gleichzeitig haben wir eine dynamische Wirtschaft und erfolgreiche Unternehmen hier vor Ort - nicht nur im Bereich Luftfahrt / Aero, an dem man bei Donauwörth sofort denkt, sondern viele vor allem mittelständische Unternehmen.

Den Spagat zu schaffen, für die (wenigen) Arbeitssuchenden und (deutlich mehr) Wechselwilligen eine spannende Stelle zu finden, und gleichzeitig die Unternehmen bei ihrer Personalsuche und mit unseren HR Dienstleistungen zu unterstützen, wird unsere tägliche Herausforderung sein. Neben unserer Arbeit hier in der Region freue ich mich dabei besonders auf die Zusammenarbeit mit den anderen über 30 Standorten und auch darauf, das internationale Netzwerk von SYNERGIE als fünftgrößtem Personalexperten in Europa zu nutzen.

Zum Schluss noch eine persönliche Frage: Sie sind ja ein Kind dieser Region, schon lange hier und haben auch mit Ihrer neuen Position lokale Verbundenheit gezeigt. Was mögen Sie ganz besonders hier?

Ich komme aus Nördlingen und fühle mich tatsächlich der Region sehr verbunden. Die alten Städtchen haben einfach einen ganz besonderen Charme mit ihren kleinen Gässchen, netten Lokalen zum Einkehren und so weiter. Auch die ganze Umgebung ist toll zum Wandern und einfach mal durchatmen, zur Ruhe kommen und Auftanken.

Vielen Dank, liebe Frau Mack, für den kleinen Einblick. Wir wünschen Ihnen am neuen Standort viel Erfolg!

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

nach oben
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen