GMW unterstützt Mitmachausstellung "Echt Klasse" gegen sexuellen Missbrauch

Dezember 2013
Autor: Carola Schneider


Hänsel+GretelGemeinsam mit der Stiftung "Hänsel + Gretel" unterstützt GMW die Mitmachausstellung "Echt Klasse" und deren weitere Verbreitung im Jahr 2014.

„Was ist der wertvollste Mensch in Deinem Leben?“ Diese Frage wird den Kindern zum Beispiel im Rahmen der Mitmachausstellung "Echt Klasse" gestellt. Die Antwort entdecken sie in einem Spiegel - die klare Botschaft für jedes einzelne Kind: Du bist wertvoll! Mit diesem und vielen anderen Modulen lernen Kinder von 6 bis 12 Jahren, Selbstbewusstsein zu entwickeln, auf ihre Gefühle zu vertrauen und „nein“ zu sagen. Die Ausstellung „Echt Klasse!“ macht Spaß und vermittelt Kindern auf spielerische Weise die Prävention von sexuellem Missbrauch.

"Als mittelständisches, regional verwurzeltes Unternehmen übernehmen wir Verantwortung für unsere Region und die Menschen hier", so GMW-Geschäftsführerin Nicole Munk. "Unsere Zusammenarbeit mit der Stiftung Hänsel + Gretel besteht bereits seit mehreren Jahren und unsere Mitarbeiter haben sich dafür ausgesprochen." Seit über 15 Jahren setzt sich Hänsel + Gretel e.V. dafür ein, den Missbrauch von Kindern zu verhindern. In über 300 Projekten engagiert sich die Karlsruher Stiftung aktuell, darunter neben der Mitmachausstellung "Echt Klasse" beispielsweise auch das vermutlich bekannteste Projekt „Notinsel", an dem sich in fast 200 Städten mehr als 15.000 Ladengeschäfte beteiligen und Kindern einen sicheren Zufluchtsort bieten.

Echt Klasse!"Mit "Echt Klasse!" fördern wir dieses Jahr ein äußerst wichtiges Projekt, durch das Kinder ganzer Schulklassen spielerisch zum Thema sexueller Missbrauch aufgeklärt werden", erläutert Nicole Munk. "Aber auch darüber hinaus gewinnen die Kinder durch das Mitmachen bei der Ausstellung an ihrer Schule Selbstvertrauen und lernen, sich zu behaupten - Eigenschaften, die wichtig für diese kleinen Persönlichkeiten sind. Ich freue mich schon darauf, nächstes Frühjahr eine teilnehmende Klasse zu besuchen." 

GMW fördert "Echt Klasse!" über die Stiftung "Hänsel + Gretel e.V." mit einer Spende von 10.000 Euro. Ziel ist die weitere Verbreitung des Projekts und auch die Ausweitung auf Förderschulen in 2014. Auf die Mitmachausstellung macht GMW auch durch die Weihnachtsgeschenke an Kunden und Partner an allen 19 GMW-Standorten aufmerksam: "Unser Weihnachtspräsent ist dieses Jahr ein ganz besonderes Schatzkästlein, das von der Beschützenden Werkstätte Heilbronn gefertigt wurde und einen kleinen Teil der Ausstellung enthält", verrät Nicole Munk einen kleines Stückchen des GMW-Weihnachtsgeheimnisses.

 

Machen Sie sich mit diesem Video einen Eindruck von "Echt Klasse!"


Hinweis zum Artikel: GMW heißt jetzt SYNERGIE.
Seit 2011 gehört GMW zur internationalen SYNERGIE-Gruppe und hat in 2014 auch deren Namen übernommen. Seitdem firmiert das Unternehmen als SYNERGIE Personal Deutschland GmbH. Lesen Sie hier mehr dazu.

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen