Als Quereinsteiger zum perfekten Job

Dezember 2021
Autor: Nicole Munk


Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und das ifo-Institut kommen im gerade veröffentlichten Fachkräftebarometer für das vierte Quartal 2021 zu dem Schluss, dass der Fach- und Arbeitskräftemangel das Wachstum in den kommenden Jahren noch stärker beeinträchtigen wird als bisher erwartet. Schon jetzt sei die Geschäftstätigkeit von 43 Prozent der Unternehmen dadurch behindert.

Die Wirtschaftsexperten sind sich einig: Sollte es nicht gelingen, die Produktivität zu stärken, wird sich das Wirtschaftswachstum in den nächsten Jahren gravierend abschwächen. Die deutsche Wirtschaft braucht dringend Arbeits- und Fachkräfte, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern.

Doch wie können wir diese Lücke füllen? Die SYNERGIE-Gruppe hat dazu unter anderem das Programm Global Cross Sourcing gestartet. Als international tätiger Personaldienstleister rekrutiert SYNERGIE in seinen europäischen Niederlassungen für den deutschen Markt.

Mit Quereinstieg berufliche Chancen nutzen

Eine weitere Lösung des Problems sind Quereinsteiger, die aus anderen Branchen oder Berufsfeldern kommen und eine neue berufliche Chance suchen: sie sind motiviert, zielstrebig, flexibel und lernbereit.



Wir bei SYNERGIE haben mit Quereinsteigern bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit bestem Beispiel voran geht unser Prokurist Michael Haitz: Der diplomierte Forstwirt sah nach dem Studium keine langfristige, berufliche Perspektive und wechselte in die Personaldienstleistung. Ein Schritt, den er nie bereut hat.

Doch noch tut sich der Arbeitsmarkt schwer mit Quereinsteigern. Vielleicht liegt es daran, dass die Bereitschaft für Weiterbildung in Deutschland nicht sehr ausgeprägt ist.

Im Trend: Weiterbilden für neuen Job

Die Boston Consulting Group (BSG) hat dazu jüngst eine interessante Studie veröffentlicht: 68 Prozent der von BCG in 45 Ländern befragten Arbeitnehmer:innen sagen, dass sie sich für eine neue Karriere weiterbilden würden. Bei der investierten Zeit in berufliche (Weiter-)-Bildung liegt Deutschland jedoch auf dem vorletzten Platz – nur die Niederlande schneiden noch schlechter ab.

Immerhin ist der Suchbegriff „Quereinsteiger“ in den Top 20 auf StepStone.de aufgestiegen. Und seit der Pandemie stellen knapp ein Drittel der deutschen Unternehmen Quereinsteiger aus anderen Branchen oder Berufsfeldern ein – Tendenz steigend.

Bei SYNERGIE gibt es zahlreiche offene Stellen für Quereinsteiger, wir freuen uns über jede Bewerbung, auch gerne als Initiativbewerbung!

Quelle:
KfW-ifo-Fachkräftebarometer, 4. Quartal 2021: https://www.kfw.de/PDF/Download-Center/Konzernthemen/Research/PDF-Dokumente-KfW-ifo-Fachkr%C3%A4ftebarometer/KfW-ifo-Fachkraeftebarometer_2021-11.pdf

BCG press releases „Worried About the Pandemic’s Aftermath, 68% of Workers Say They Would Train for a New Career“: https://www.bcg.com/de-de/press/28april2021-worried-about-pandemics-aftermath-workers-say-they-would-train-new-career

DigitaleTalente „Quereinsteiger: In diese Berufe kannst du auch ohne spezifische Ausbildung einsteigen“: https://www.digitale-talente.com/quereinsteiger-berufe/

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Die meistgesuchten Jobs

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Gendererklärung Kontakt aufnehmen Initiativ bewerben Job finden