Vom Azubi zur Personalsachbearbeiterin - 10-jähriges Jubiläum in Rastatt

September 2014
Autor: Carola Schneider


Ein rundes Jubiläum gab es heute in Rastatt zu feiern.

Am 1. September 2004 startete die heutige Personalsachbearbeiterin Kim Fenske als Auszubildende bei GMW in Rastatt. "Zur Vertragsunterzeichnung in Karlsruhe", erinnert sich die Jubilarin lächelnd zurück, "hatte man mir gesagt, man wolle zwar gerne ausbilden, könne aber die Auszubildenden im Anschluss nicht übernehmen - ganz anders als heute. Und jetzt bin ich seit inzwischen 10 Jahren hier", freut sie sich und blickt zusammen mit Kollegen bei einem Jubiläumsumtrunk auf die vergangenen Jahre zurück.

Zum Ausbildungsbeginn in 2004 hatte GMW mit Rastatt, Karlsruhe und Pforzheim gerade einmal drei Standorte. Da sei die Zeitarbeitsbranche noch eine andere gewesen und auch die GMW-Weihnachtsfeiern noch deutlich überschaubarer. Nichts geändert habe sich aber an der Zusammenarbeit zwischen den Standorten: Schon damals, so GMW-Geschäftsführerin Nicole Munk, wurde die Auszubildende im zweiten Lehrjahr an einem anderen Standort eingesetzt, um dort das Team zu unterstützen. Nach ihrer auf 2 Jahre verkürzten Ausbildung zur Bürokauffrau kehrte sie wieder an ihren "Heimatstandort" Rastatt zurück, wo sie bis heute und angepasst an ihre jeweilige familiäre Situation in der Personalsachbearbeitung für GMW aktiv ist.

"Wir sind sehr froh, dass Sie bei uns sind", so Nicole Munk anlässlich des Jubiläums und beim Überreichen eines Präsentgutscheins für die Jubilarin. "Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre, besser noch, dass Sie mit GMW in vielen, vielen Jahren in Rente gehen!"

Wir gratulieren Frau Fenske herzlich zu ihrem 10-jährigen Betriebsjubiläum, danken für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsam erfolgreiche Jahre!

Jubilarin Kim Fenske (2.v.r.)

Jubilarin Kim Fenske (2.v.r.) mit Geschäftsführerin Nicole Munk (2.v.l.), Niederlassungsleiterin Rastatt Heidi Rehbein (rechts) und Personalleiter Michael Haitz











Hinweis zum Artikel: GMW heißt jetzt SYNERGIE.
Seit 2011 gehört GMW zur internationalen SYNERGIE-Gruppe und hat in 2014 auch deren Namen übernommen. Seitdem firmiert das Unternehmen als SYNERGIE Personal Deutschland GmbH. Lesen Sie hier mehr dazu.

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen