"Zeit der Zeitarbeit"

Februar 2011
Autor: Carola Schneider


Zeit der Zeitarbeit - econo vom 04.02.2011Das Wirtschaftsmagazin "econo" berichtet in seiner Februar-Ausgabe über die persönlichen Erfahrungen dreier Zeitarbeitnehmer.

Über keine Branche gäbe es mehr Vorurteile als über die Zeitarbeit, so econo-Redakteur Robert Schwarz zu Beginn des Artikels. Er lässt darin drei Zeitarbeitnehmer zu Wort kommen: Den 34-jährigen Alexander S., der nach nur vier Monaten als Zeitarbeitnehmer im Lagerbereich übernommen wurde, die Pfälzerin Carola S., die die Abwechslung liebt und in ihrem Leben alle acht Jahre einen neuen Job machen wollte, und das GMW-"Urgestein" Reinhard Jäger.

An Angeboten habe es ihm nie gemangelt, erzählt der gelernte Werkzeugmacher Reinhard Jäger im Interview. Seit 33 Jahren ist er bei GMW Personaldienstleistungen angestellt und ein Wechsel kam für ihn nicht in Frage: ein guter Verdienst, eine 35-Stunden-Woche und seine Festanstellung bei GMW seien für ihn ein guter Grund bei GMW zu bleiben. Bei einem anderen Unternehmen mit einem befristeten Vertrag von vorne anfangen wolle er nicht.


Hinweis zum Artikel: GMW heißt jetzt SYNERGIE.
Seit 2011 gehört GMW zur internationalen SYNERGIE-Gruppe und hat in 2014 auch deren Namen übernommen. Seitdem firmiert das Unternehmen als SYNERGIE Personal Deutschland GmbH. Lesen Sie hier mehr dazu.

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen