Ihre SYNERGIE-Zentrale in Karlsruhe

So erreichen Sie uns:

SYNERGIE Personal Deutschland GmbH
Gebrüder-Himmelheber-Straße 7
76135 Karlsruhe

Tel.: (0721) 35 44 98-0
Fax: (0721) 35 44 98-10
zentrale@synergie.de

Unser Team in der Zentrale:

In der Zentrale der SYNERGIE in Karlsruhe kümmern sich um Sie Nicole MunkXING-Profil, Michael HaitzXING-Profil, Michael KrafekXING-Profil, Carola SchneiderXING-Profil, Corinne AndererXING-Profil, Alexander OeschgerXING-Profil,  Wolfgang Porten, Ursula Lazar, Christiane LillXING-Profil, Sascha Kindzorra, Karla Rieth und Elisabeth Oswald-Wufka.

Überregionales SYNERGIE-Abrechnungszentrum

In der Zentrale ist auch das SYNERGIE-Abrechnungszentrum angesiedelt mit Heidi Brunner, Katharina Emmert, Stefanie Müller, Selina Janz, Angela Wisch und Verena Urthaler. In der Zweigstelle unseres Abrechnungszentrums in Pforzheim kümmern sich um Sie Claudia Enderes, Laila Giesz, Sabine Österreicher und Gabriele Schmerberg.

Sie erreichen das Abrechnungszentrum per Mail unter mitarbeiterservice@synergie.de bzw. kundenservice@synergie.de oder unter der kostenfreien Hotline 0800/1977 1977.

Sie möchten Teil unseres internen Teams an einem unserer Standorte werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. >> Zu unseren Stellenangeboten.

» alle Stellenangebote im Raum Karlsruhe

So finden Sie zu uns:

Anfahrtsskizze Zentrale Karlsruhe

Größere Kartenansicht

Kontakt zu den SYNERGIE-Standorten

Die neuesten Blogbeiträge

 

June 2017

Zwei Monate Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG): Informationen zur Umsetzung für Einsatzunternehmen

Am 01.04.2017 trat die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) in Kraft. Als Ihr Experte im Personalbereich haben wir die notwendigen Änderungen umgesetzt und möchten hier unsere Kundenunternehmen kurz über die aus unserer Sicht aktuell wichtigsten Punkte informieren.

June 2017

Neuer Tarifabschluss für Branchenzuschläge in der Metall- und Elektroindustrie vereinbart

Am 31.05. lief die Erklärungsfrist für die Tarifparteien IG Metall und VGZ für den neuen Abschluss über Branchenzuschläge für Zeitarbeitnehmer in der Metall- und Elektroindustrie ab. Damit gilt der neue BZ TV M+E rückwirkend ab 01.04.2017. Wesentliche Änderungen werden aber erst zum 01.01.2018 wirksam.

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

nach oben