Social Day der SYNERGIE Azubis 2021

Home 5 Engagement 5 Social Day der SYNERGIE Azubis 2021

Spielerisch leicht in eine bessere Zukunft

Am Freitag, den 15.10.2021, fand wieder der alljährlich, von den Auszubildenden selbst organisierte, Social Day statt. Dieses Jahr besuchten die Azubis die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee. Das Schloss ist eine über 100 Jahre existierende pädagogische Einrichtung für Kinder und Jugendliche und stellt ein breit gefächertes Angebot von Jugendhilfemaßnahmen bereit. Die mit der Zeit gegangene Einrichtung verbindet eine hohe Fachlichkeit mit der richtigen Menge an Verständnis und Menschlichkeit, um ein möglichst umfangreiches Jugendhilfeangebot zur Verfügung zu stellen. Es gibt eine Schule mit verschiedenen Bildungsgängen, Wohngruppen in unterschiedlicher Ausgestaltung, Therapiezentren, die Möglichkeit der Inobhutnahme aber auch Tagesgruppen. Und das alles auf einem Gelände! In diesem „kleinen Dorf“ wird zusätzlich in der eigenen Kantine für alle Jugendlichen und Mitarbeiter frisch gekocht, es gibt viele Sport- und Freizeitangebote sowie mehrere Tierarten.

Schatzsuche um die ganze Welt

An dem diesjährigen Social Day kümmerten sich die Azubis um knapp 100 Teilnehmer in Form eines Bewerbungstrainings für die Jugendlichen und die etwas jüngeren Teilnehmer hatten reichlich Spaß bei einer aufregenden Schatzsuche um die ganze Welt… Bei den insgesamt 7 Stationen, welche jeweils ein Land darstellten und passende Aufgaben bereit hielten, mussten die Kinder verschiedene sportliche Herausforderungen im Team meistern und anschließend Quizfragen korrekt beantworten, um dem Schatz Stück für Stück etwas näher zu kommen. Bei ausgelassener Stimmung konnte so die Teamfähigkeit gestärkt, vielleicht neue Sportarten entdeckt und etwas Wissen über verschiedene Länder vermittelt werden. Natürlich waren die Kinderaugen riesig als sie es nach knapp zwei Stunden gemeinsam bis zum versteckten Schatz geschafft hatten.

Jobfinder

Erfolgreiche Bewerbungen

Zeitgleich fand das Bewerbertraining für die anderen Teilnehmer statt. Dieses sollte den Jugendlichen ein genaueres Bild des Bewerbungsprozesses geben. Dabei ging man auf die Bewerbung im Allgemeinen, Bewerbungsschreiben und Lebenslauf, aber auch auf das Bewerbungsgespräch ein. Im Stuhlkreis wurden Ideen und Vorschläge ausgetauscht und offen besprochen. Hier hatten die jungen Erwachsenen besonders die Möglichkeit Fragen zu stellen und Missverständnisse aus dem Weg zu räumen. Sie bekamen positive und negative Beispiele für Lebenslauf und das Anschreiben. Diese und auch persönliche Erlebnisse in Sachen Bewerbung und Praktikum wurden dann zusammen in der Gesprächsrunde beredet und thematisiert. Am Ende sollten die Jugendlichen passende Bewerberoutfits aussuchen und sie den jeweiligen Berufsgruppen zuordnen. Das bereitete ihnen auf Anhieb Freude und es wurde viel gespaßt.

Letztendlich war die Intention, den Teenagern zu verdeutlichen, welche Verantwortung Sie für ihren eigenen Werdegang haben und Anreize setzen, um die Selbstverwirklichung zu fördern.
Insgesamt war es ein sehr gelungener Tag für alle Beteiligten. Die Jugendeinrichtung freute sich über die zusätzliche Spende der SYNERGIE Personal Deutschland GmbH, die für zusätzliche Fördermaßnahmen der Kinder und Jugendlichen verwendet wird.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rechtzeitig planen für 2023

Ob Schichtplanung, Urlaubsplanung, Terminabsprache mit Familie und Freunden - im letzten Quartal des laufenden Jahres rückt bei vielen schon das neue Jahr in den Fokus. Denn wer langfristige...

Mehr erfahren