SYNERGIE engagiert sich

Aus der Region und für die Region

SYNERGIE fühlt sich als mittelständisches Unternehmen in den Regionen, in denen es tätig ist, verwurzelt und sich deren Menschen gegenüber verpflichtet. Daher engagiert sich SYNERGIE vor Ort im gesellschaftlichen, sozialen und sportlichen Bereich z.B. als

  • aktiver Förderer der Region: So ist SYNERGIE beispielsweise Mitglied des Fördervereins der "TechnologieRegion Karlsruhe".
  • Partner der regionalen Wirtschaft: Die SYNERGIE und ihre Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich in unterschiedlichen Verbänden z.B. im Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche iGZ, als Prüfer bei den Industrie- und Handelskammern, bei den Wirtschaftsjunioren oder im Bundesverband mittelständische Wirtschaft.
  • sportlicher Unterstützer: Ob im Fußball beim Karlsruher SC oder in der Volleyball-Bundesliga beim TV Bühl - SYNERGIE ist sportlich aktiv. Aber auch kleinere Vereine in den Regionen werden von SYNERGIE unterstützt.
  • Partner sozialer Einrichtungen: SYNERGIE unterstützt u.a. integrative Einrichtungen wie wfb Werbeartikel und beim Verschenken von Weihnachtsgeschenken oder Geburtstagskarten macht SYNERGIE nicht nur den Beschenkten eine Freude, sondern hilft auch karitativen Einrichtungen wie den "SOS Kinderdörfern". Außerdem ist SYNERGIE mit allen Niederlassungen seit 2011 bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" aktiv. Mit dem SYNERGIE-Ehrenamtspreis werden außerdem ehrenamtlich engagierte SYNERGIE-Mitarbeiter ausgezeichnet und deren Projekte finanziell gefördert.
  • Unterstützer besonderer Arbeitnehmergruppen: Mit dem selbst initiierten Projekt "Arbeit + Sprache = Integration" setzt sich SYNERGIE aktiv für die Integration von Migranten ein und ist hier bspw. auch Mitglied im Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge".

Sozial engagiertes Unternehmen

Wir haben uns mit unserem Ethik-Kodex in Deutschland Leitlinien für unser unternehmerisches Handeln gegeben und wenden selbstverständlich die "Charta für soziale Verantwortung" unserer Muttergesellschaft SYNERGIE an ("Charte Ethique RSE"). Wir setzen uns ein für die Vielfalt im Unternehmen mit Mitarbeitern unterschiedlicher Herkunft, Nationalitäten, Geschlechts etc. und sind Mitglied der Initiative fairAntwortung.

2016 wurden wir erneut als sozial engagiertes Unternehmen mit dem LEA Mittelstandspreis für soziale Verantwortung ausgezeichnet.

LEA-Auszeichnung für soziales Engagement

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

nach oben