< zurück zum Berufelexikon

Winzer (m/w)

Als Winzer ist man für die Herstellung von Wein zuständig. Man kümmert sich dabei um die verschiedene Prozesse, die nötig sind, um aus Trauben Wein zu machen und diesen anschließend zu verkaufen.

Welche Aufgaben hat ein Winzer ?

Winzer haben vielseitige Aufgabenbereiche: vom Anbau der Trauben bis hin zur Vermarktung des fertigen Weins ist alles an Aufgaben dabei. Dazu gehört das Bearbeiten des Bodens, das Pflanzen und Beschneiden der Weinstöcke, das Ernten der reifen Trauben und die anschließende Verarbeitung der Trauben zum fertigen Wein.

Welche Ausbildung bzw. Studium wird benötigt?

Es wird eine 3 jährige Ausbildung benötigt, um diesen Beruf auszuführen.

Welche Kompetenzen benötigt ein Winzer /  welche weiteren Anforderungen werden gestellt?

Sorgfalt und körperliche Fitness sowie Grundkenntisse in Mathematik und Biologie sind die wichtigsten Kompetenzen, die ein Winzer benötigt. Auch einen guten Geschmacks- und Geruchssinn sollte man als Winzer haben, ebenso wie die Fähigkeit gut auf Menschen zuzugehen, um im direkten Umgang mit den Kunden zu punkten.

Wo arbeitet ein Winzer (Einsatzorte und –bereiche)?

Auf Weingütern oder in Kellereien können Winzer arbeiten.

Gibt es Möglichkeiten der Weiterbildung / des Aufstiegs?

Es besteht die Möglickeit zur Weiterbildung zum Winzermeister (m/w). Auch ein Weinbau-Studium ist möglich.

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen