GMW-Gründer und Geschäftsführer Otto Eberle verabschiedet sich in Ruhestand

August 2012
Autor: Nicole Munk


35 Jahre nach der Gründung der GMW verabschiedet sich unser Geschäftsführer Otto Eberle heute offiziell in den Ruhestand. Er selbst gründete das Unternehmen 1977 in Karlsruhe und führte es bis heute erfolgreich. Mit in der Geschäftsführung des mittelständischen Unternehmens ist bereits seit vielen Jahren seine Tochter Nicole Munk, die auch nach seinem Ausscheiden weiter an der Spitze der GMW stehen wird.

Lieber Herr Eberle,

das gesamte GMW-Team sagt DANKE für die erfolgreiche und
visionäre Führung der GMW in den vergangenen 35 Jahren und
wünscht Ihnen einen guten Einstieg in den Ruhestand!

 

Danke an GMW-Gründer Otto Eberle

Die GMW startete vor exakt 35 Jahren in Karlsruhe. Vier Jahre nach der Gründung wurde ein zweiter Standort in Pforzheim eröffnet. 2000 expandierte die GMW nach Rastatt und ab 2008 wurden zahlreiche neue Niederlassungen eröffnet, so dass die GMW mittlerweile an 18 Standorten in Südwestdeutschland rund 1.200 Mitarbeiter beschäftigt. „Unser Credo war und ist es, als regionaler Partner die zahlreichen Unternehmen direkt vor Ort in Personalangelegenheiten zu betreuen“, begründet Otto Eberle, selbst in Pforzheim beheimatet, das Erfolgsgeheimnis der GMW in den letzten 35 Jahren. „Dadurch dass wir bereits seit vielen Jahren zu zweit in der Geschäftsführung waren, ist die Fortsetzung dieses erfolgreichen Weges gewährleistet und ich kann mich beruhigt verabschieden“, kommentiert Otto Eberle seinen Rückzug aus dem Unternehmen.

„Eigentlich ändert sich für unsere Kunden und Mitarbeiter kaum etwas, weil das Unternehmen nach den gleichen Grundsätzen weitergeführt wird“, blickt Nicole Munk in die Zukunft. Die GMW setze auch künftig auf die starke Bindung zur Region und eine faire und langfristige Zusammenarbeit mit Bewerbern, Mitarbeitern und Kunden. „Uns erwarten mit der Einführung von equal pay im November große Herausforderungen in der gesamten Zeitarbeits-Branche, auf die wir uns derzeit vorbereiten“, so ihr Ausblick. „Daher freuen wir uns natürlich, dass uns unser Gründer auch künftig bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

Lesen Sie dazu auch den Artikel aus der Pforzheimer Zeitung vom 01.09.2012 unter dem Titel "Zeitarbeit salonfähig gemacht". In Pforzheim ist die größte Niederlassung der GMW ansässig und GMW-Gründer Otto Eberle ist auch selbst dort beheimatet.

PZ-Artikel vom 01.09.2012


Hinweis zum Artikel: GMW heißt jetzt SYNERGIE.
Seit 2011 gehört GMW zur internationalen SYNERGIE-Gruppe und hat in 2014 auch deren Namen übernommen. Seitdem firmiert das Unternehmen als SYNERGIE Personal Deutschland GmbH. Lesen Sie hier mehr dazu.

 

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen