GMW unterzeichnet Ethik-Kodex

April 2011
Autor: Nicole Munk


Im Rahmen der Eröffnungsfeier der erweiterten Räumlichkeiten der GMW-Niederlassung Vaihingen fand auch die offizielle Unterzeichnung eines Ethik-Kodex' als freiwillige Selbstverpflichtung für GMW statt.

"Verantwortung zu übernehmen, ist für uns eine unternehmerische Selbstverständlichkeit", erläutert Geschäftsführerin Nicole Munk den Grund für die Selbstverpflichtung.

Unterzeichnung des Ethik-Kodex'"Wir wissen aber auch, dass das nicht bei allen Unternehmen so ist und wollen deshalb ein Zeichen setzen und uns bewusst von einzelnen schwarzen Schafen der Zeitarbeitsbranche abgrenzen", so Munk weiter, die sich auch als Regionalkreis-leiterin Baden im Arbeitgeberverband iGZ für faires Verhalten stark macht. Die im Ethik-Kodex fixierten Punkte sind zwar bereits gelebte Praxis bei GMW, aber, so Munk: "Jetzt haben wir diese Punkte niedergeschrieben und damit den Anspruch auf entsprechendes Verhalten für unsere Mitarbeiter und Partner geschaffen."

Den gesamten Ethik-Kodex finden Sie hier.

GMW-Geschäftsführer Otto Eberle und Nicole
Munk bei der Unterzeichnung des Ethik-Kodex'


Hinweis zum Artikel: GMW heißt jetzt SYNERGIE.
Seit 2011 gehört GMW zur internationalen SYNERGIE-Gruppe und hat in 2014 auch deren Namen übernommen. Seitdem firmiert das Unternehmen als SYNERGIE Personal Deutschland GmbH. Lesen Sie hier mehr dazu.

Information teilen:

Facebook twitter Google+ XING linkedin

Kommentar senden

Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wenn Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte auf den Code, um einen neuen zu generieren.
 

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Seiten und vernetzen Sie sich mit uns:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...
Verstanden
Job finden Initiativ bewerben Kontakt aufnehmen